top of page

Matchbericht Frauen vs FC Hünibach


Matchbericht 1. Mannschaft Frauen FC Zollikofen vs FC Hünibach

Endresultat 1:0


Erlösung in den letzten Minuten gegen den FC Hünibach.


An einem wunderbar sonnigen Mittwochabend fand das Meisterschaftsspiel gegen den FC Hünibach statt. Obwohl das Spiel unter der Woche stattfand traten die Zolli Frauen mit 17 Spielerinnen, einem neuen Matchball und vielen Fans an.

Zu Beginn des Spiels war eine Grundnervosität bei beiden Teams spürbar. Nach wenigen Minuten gelang es den Zolli Frauen das Spiel zu kontrollieren und sich mit schönen Passkombinationen und Laufwegen immer wieder in die gegnerische Hälfte zu spielen. Doch das Tor wollte einfach nicht gelingen.

Kurz vor Ende der 1. Halbzeit kam es zu einigen Chancen für den FC Hünibach, welche die Goaliefrau Fränzi sicher abwehren konnte.

Nach einer kurzen Pause kam es in der zweiten Halbzeit mit vereinten Kräften immer wieder zu Chancen. Auch die neu eingwechselte Power von der Bank brachte neue Energie. Aber der entscheidende Torscherfolg fehlte.

Ab der 75. Minute stieg die Spannung ins unermessliche. Die Zolli Frauen drehten nochmals auf, erarbeiteten sich Chance um Chance und auch der FC Hünibach zeigte noch vereinzelt gefährliche Angriffe. Dann in der 86. Minute die Erlösung, durch eine Paskombination übers ganze Feld. Inês ins Eck zu Eli, Eli auf Vali, Vali prallt auf Tanja ab, diese dann mit einer wunderschönen Flanke auf Samä, Schuss, Toooor.


Für Zolli: Fränzi, Nudi, Nora, Noemi, Julia, Vali, Nädi, Lucy, Carla, Inês, Evi, (Samä, Alena, Josy, Tanja, Eli, Anna)


Mit 3 Punkten in der Tasche wurde das Spiel abgepfiffen und das Team ist heiss darauf, am nächsten Sonntag gegen den FC Länggasse/Goldstern, seine Tasche mit weiteren Punkten zu füllen. Hopp Zolli!


52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page