top of page

Matchbericht 1. Mannschaft vs. FC Bolligen

FC Zollikofen vs FC Bolligen

Endresultat: 1:1

Nach mehreren Vorbereitunsgwochen mit verschiedenen Testspielen und zwei erfolgreichen Cup Runden ging es gegen den FC Bolligen endlich um Punkte. Im Wissen zum MS-Start einen guten Gegner vor der Brust zu haben, startete unser Eis bei sehr heissen Bedingungen auf dem Kunstrasen fokussiert in die erste Halbzeit. Nach Chancen auf beiden Seiten fanden wir immer besser ins Spiel. Tiago konnte bereits nach 14. Minuten einen kapitalen Fehler in der Hintermannschaft der Gäste zur 1:0 Führung nutzen. Seinem Schuss konnte der machtlose Goalie der Gäste nur noch hinterher schauen. Mit einer sehr disziplinierten und geschlossenen Mannschaftsleistung konnte die Führung in die Pause mitgenommen werden. Aufgrund der Chancen könnte zur Halbzeit Zollikofen gut mit einem oder zwei Toren mehr führen. Bolligen wurde im Verlauf der 2. Halbzeit stärker und konnte mit der Zeit immer mehr Druck aufbauen. Wir verzeichneten zudem Glück bei nicht gepfiffenen Penaltys, die wohl manch ein anderer auf dem Platz durchaus gegeben hätte. Leider wurden zahlreiche Konter durch die Hausherren nicht genutzt, womit man die Gäste im Spiel behielt. Und so kam es wie es kommen muss, nach einem Durcheinander im Sechzehner glich Bolligen in der Nachspielzeit mit einem Kopfball aus. Der im Vorfeld getretene Eckball konnte durch Zollikofen nicht genügend geklärt werden. Alles in allem war der Ausgleich durch Bolligen nicht gestohlen, aufgrund ihrer Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit geht das Unentschieden völlig in Ordnung.

Nun gilt es auf der Leistung der 1. Halbzeit aufzubauen und diese im Derby gegen Ittigen nächsten Sonntag zu bestätigen!

Hopp Zolli!

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Derby!

Comments


bottom of page